Malerviertel III

Lageplan, Stadtviertel, Quartiersplanung, Wettbewerb, Architektur

WETTBEWERB | 2021
BGF: 60.000 QM
ORT: DÜSSELDORF | DORMAGEN

IN ZUSAMMENARBEIT MIT:
NUSSMÜLLER ARCHITEKTEN ZT GMBH

STUDIO BODEN

Der vorliegende Entwurf kombiniert die spezifischen Grundstücksgegebenheiten mit einem haltungsstarken Ansatz zur qualitätsvollen Quartiersentwicklung zu einem identitätsstiftenden Städtebau.

Er verzahnt die bestehende Situation, insbesondere im Hinblick auf Schallimmission, städtebauliche Dichte und Höhenentwicklung harmonisch mit einer eigenständigen Position gegenüber zeitgemäßen Bebauungstypologien, einem nachhaltigen Flächenverbrauch und einer ökologischen Qualität von Freiräumen.

Die Dualität aus punktueller Verdichtung, der Entwicklung kleiner Nachbarschaften mit ihren Wohnhöfen auf der einen und die Ermöglichung einer weitläufigen öffentlichen Parkfläche auf der anderen Seite ist zentrales Motiv des Entwurfs.

Die punktuelle Verdichtung der klassischen Einfamilienhaustypologie in Richtung kleiner Reihen- / Stadthauszeilen ermöglicht, neben der deutlichen Reduktion an Verkehrsfläche, vor allem das Freispielen einer großen, zusammenhängenden, ökologisch aktiven Parkfläche.

Mäanderförmig ziehen sich die öffentlichen Parkflächen durch das gesamte Planungsgebiet. Der schachbrettartige Versatz des Parks gegenüber den Baufeldern führt zu einer deutlichen Erhöhung der Umlauflänge, welche sehr vielen Einheiten eine direkte Anbindung ihrer Grundstücke an den Park ermöglicht. Artikulieren die Freiflächen sich zu Beginn, nahe dem Quartiersplatz, als von Gebäuden gerahmte und deutlich gegliederte Parkflächen, so öffnet sie sich in Richtung Westen immer deutlicher und endet schließlich in einer wilden, natürlich geformten Parklandschaft nahe der Bahntrasse.

Schwarzplan, Wettbewerb, Dormagen, Wohnprojekt, Quartiersplanung
Atmosphärischer Schnitt, Wohnen am Park, Mehrfamilien, Einfamilien, Mehrgenerationenwohnen
Quartiersplanung, Dormagen, Wohnen im Grünen, Konzept
Konzeptzeichnung, Sprengisometrie, Wohnblock, Einfamilienwohnen
Konzept, Nutzung, Quartier, Linenzeichnung, Isometrie, Architektur, GIF

studio. lisa winklhofer
Architektur GmbH

©2021

Paulusstraße 1
40237 Düsseldorf

+49 211 875 162 60